An der Lüttmannstraße hat sich am Montagabend (22.01.) ein Exhibitionist aufgehalten.

Gegen 21.45 Uhr zeigte sich ein etwa 50 Jahre alter Mann einer Frau in schamverletzender Weise. Der Unbekannte hatte sich der Frau zu Fuß aus Richtung Raiffeisenstraße genähert.

Auf der Lüttmannstraße sprach er die Frau mit stark ausländischem, vermutlich osteuropäischem, Akzent an. Anschließend folgte er ihr bis zur Roggenkampstraße.

Als sie dort auf Passanten traf, flüchtete der Mann in unbekannte Richtung.

Er war etwa

  • 170 cm groß
  • von schlanker Statur.
  • Er trug eine schwarze Strickmütze auf dem Kopf und war dunkel bekleidet.

Die Polizei sucht Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder die nähere Angaben zu dem Unbekannten machen können. Hinweise bitte unter Telefon 05971/938-4215.

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43526/3847152

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.