14-Jährige sexuell belästigt

Zu einer sexuellen Belästigung einer 14-Jährigen ist es offenbar am Samstagnachmittag (08.04.2017) gegen 16:20 Uhr im Hauptbahnhof Stuttgart gekommen.

Die Jugendliche saß gemeinsam mit zwei weiteren Heranwachsenden auf einer Sitzgruppe im S-Bahnbereich und wartete auf die S4 in Richtung Backnang. Ein bislang unbekannter männlicher Tatverdächtiger sprach die 14-Jährige an und berührte sie im weiteren Verlauf offenbar mehrfach am Arm, Oberschenkel und Gesäß. Nachdem sie sich vom mutmaßlichen Täter abwandte und ihre Begleiter auf den Vorfall aufmerksam machte, entfernte der unbekannte Tatverdächtige sich von den Jugendlichen.

Er wird als

  • etwa 40 Jahre alt,
  • ca. 1,70m bis 1,75m groß,
  • mit dunklen Haaren und einer kahlen Stelle am Hinterkopf beschrieben.
  • orientalisch aussehende 
  • mit einer hellbraunen Lederjacke und Jeans bekleidet gewesen sein.
  • Offenbar telefonierte der Mann währenddessen mit einem Handy der Marke Samsung und benutzte hierbei ein Headset.

Die Auswertung der Videoaufnahmen am Bahnsteig ist nun Gegenstand der Ermittlungen der Bundespolizei. Sachdienliche Hinweise zu dem Täter nimmt die ermittelnde Bundespolizei unter der Telefonnummer +49711870350 entgegen.

Quelle: http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/116091/3609987

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.