Belohnung nach Raubüberfall ausgelobt

Der gesuchte Täter überfiel zusammen mit einem Komplizen einen 21-Jährigen in Sindorf. (Wir berichteten mit Pressemeldung vom 21.3.2017 “Tasche entrissen- Kerpen-Sindorf”)

 

 

 

 

 

 

 

 

Der auf dem Phantombild dargestellte Mann überfiel am 20. März (Montag) um 10.05 Uhr einen 21-Jährigen vor dem Gebäude der Kreissparkasse an der Kerpener Straße. Der Täter stieß ihn zu Boden und entriss ihm die mitgeführte Tasche. Er flüchtete in Richtung Hermann-Löns-Straße. Ein Komplize, der bei Tatausführung an der Häuserecke der Parkplatzzufahrt stand, folgte ihm in gleicher Richtung. Der junge Mann erlitt leichte Verletzungen. Der Vorgesetzte des 21-Jährigen hat für Hinweise, die zur Ergreifung des/ der Täter führen, eine Belohnung in Höhe von 1000 Euro ausgelobt. Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 13 in Hürth unter der Rufnummer 02233 52-0 entgegen.

Quelle: http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/10374/3603303

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.