Rechtsextremes Gedankengut neben Flüchtlingsunterkunft? Polizei stellt Banner in Eschwege sicher

Ein Banner mit der Aufschrift

„Ficki, ficki? Nein! Respekt vor Frauen!”

haben Unbekannte am Sonntagmorgen gegenüber des Stadtbahnhofs in Eschwege aufgehängt.

(Unglaublich wie kann man denn nur, wir sind völlig entsetzt.

Ist es nicht der Spruch den sie immer sagen „Ficki, ficki?.

Auf dem Banner steht doch nur die Wahrheit!

Man bemerke, wenn man sich wagt solch eine Aktion zu starten dann hat man was ein ” Rechtsextremes Gedankengut)

 

 

 

Der Spruch hing direkt neben einer Flüchtlingsunterkunft, wie die Polizei mitteilte.

(Unglaublich wie kann man denn nur, wir sind völlig entsetzt. Ist es nicht der Spruch den sie immer sagen „Ficki, ficki?, auf Banner steht doch nur die Wahrheit! Man bemerke wenn man sich wagt solch eine Aktion zu starten dann ist man was ” Rechtsextremes Gedankengut   )

Ein Foto des Banners wurde im Internet auf der Facebook-Seite von „Spotted Werra-Meißner-Kreis“ veröffentlicht und zahlreich kommentiert. Viele der Kommentatoren ordneten den Spruch als rechtsextremes Gedankengut ein.

Die Polizei wollte sich diesbezüglich noch nicht äußern. Sie hat das Banner sichergestellt und will am Montag Näheres zu den Ermittlungen bekannt geben.

Quelle: HNA

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.