Polizei nimmt Exhibitionisten fest

Am Donnerstagvormittag alarmierte eine 54-jährige Frau die Polizei, nachdem sie einen Exhibitionisten am Feringasee gesehen hat. Die Beamten konnten den Mann noch vor Ort festnehmen.

Wie die Polizei berichtet, beobachtete eine 54-jährige Frau aus Ismaning einen 56 Jahre alten Afghanen am Feringasee. Der Mann lehnte an einem Tisch der Grünanlage und hatte seinen Penis in der Hand. Dabei blickte er in die Richtung, aus der die Frau kam.

Der Afghane ist in einer Flüchtlingsunterkunft in Unterföhring untergebracht.

Die 54-Jährige alarmierte sofort die Polizei – kurze Zeit später konnte der Exhibitionist noch vor Ort festgenommen werden. Er wurde wegen einer exhibitionistischen Handlung und wegen der Erregung des öffentlichen Ärgernisses angezeigt.

Der Afghane wird am Freitag dem Haftrichter zur Klärung der Haftfrage vorgeführt.

Quelle: Abendzeitung


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen