26-Jähriger von jungem Trio überfallen

Ein 26-jähriger Kreuztaler wurde am Dienstagmorgen Opfer einer Raubstraftat. Die Tat ereignete sich gegen 08.30 Uhr in Kreuztal-Krombach in der Krombacher Straße in Höhe des Platzes, wo die Weihnachtsmarktbuden stehen.

Dort wurde der 26-Jährige plötzlich von hinten von vermutlich drei jungen Tätern angegriffen und zu Boden gebracht. Die Täter raubten dem Kreuztaler Geldbörse und Handy und ergriffen danach zu Fuß die Flucht in Richtung “Weidenfohr”. Das Opfer wurde bei dem Überfall nicht verletzt.

Von den Räubern liegt folgende Beschreibung vor: 1. Täter: Anfang bis Mitte 20 Jahre, ca. 175 cm groß, dunkelbraunes, mittellanges Haar, dunklerer Hautton, dunkle Blue Jeans, sportliche Figur.

2. Täter:

  • 13-14 Jahre alt,
  • ca. 150 cm groß,
  • schwarzes, kurzes Haar,
  • dunkler Hauttyp,
  • weiße Basketballschuhe.

3. Täter:

  • ca. 175 groß,
  • hellbraune Haare,
  • blasse Haut,
  • schwarze Lederjacke mit Kapuze mit Fellrand,
  • sportliche Figur,
  • dunkle Jeans, schwarze Schuhe.

Sachdienliche Hinweise zu den flüchtigen drei Tatverdächtigen nimmt das Kreuztaler Kriminalkommissariat unter 02732-909-0 entgegen.

Quelle: http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65854/3554508

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.