Trio attackiert Jugendliche im Bereich der Steigeschule

Auf ihrem Nachhauseweg wurden zwei Eberbacher Jugendliche am Sonntagabend gegen 19 Uhr von einem Trio verfolgt, mehrfach beleidigt und schließlich auf den Kopf bzw. in das Gesicht geschlagen.

Nur durch Gegenwehr und anschließender Flucht konnte möglicherweise Schlimmeres verhindert werden. Die 18- und 20-Jährigen begaben sich zunächst nach Hause, meldeten dann jedoch den Vorfall bei der Polizei und beschrieben die drei unbekannten Männer wie folgt:

1. Person:

  • 16 – 23 Jahre alt,
  • 175 – 185 cm groß,
  • dünne Statur,
  • Sternen-Tattoo an der linken Halsseite,
  • schwarze Kapuzenjacke, schwarze Jogginghose, dunkle Schuhe.
  • Alle drei Männer sprachen gebrochen Deutsch.

2. Person:

  • Gleiches Alter,
  • 180 – 190 cm groß,
  • kräftige Statur,
  • schwarze Kapuzenjacke, schwarze Jogginghose, dunkle Schuhe, rot-weiß-gestreifter Schal. 
  • Alle drei Männer sprachen gebrochen Deutsch.

3. Person:

  • Gleiches Alter,
  • 170 – 185 cm groß.
  • Weiteres nicht bekannt. Alle drei Männer sprachen gebrochen Deutsch.

Passanten, die evtl. auf den Vorfall in der Pestalozzistraße/Steigeschule aufmerksam wurden und Hinweise zu den beschriebenen Personen geben können, werden gebeten, das Polizeirevier Eberbach, Tel.: 06271/92100, zu kontaktieren.

Quelle: http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/3547562

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.