Mann bettelt im Zug und bespuckt eine Reisende

Gestern Nachmittag (09.01.) bettelte ein 33-jähriger Mann im Zug SBB 87687 von Konstanz nach Singen mehrere Reisende aggressiv an. Im weiteren Verlauf spuckte er zudem gegen 14:30 Uhr einer Frau ins Gesicht.

Diese verständigte daraufhin über das Kundencenter der SBB die Bundespolizei.

Am Bahnhof Konstanz konnte der Mann dann durch eine Streife der Bundespolizeiinspektion Konstanz gestellt werden.

Es stellte sich heraus, dass der Rumäne obendrein für seine Zugfahrt kein gültiges Ticket besaß. Die Bundespolizei ermittelt nun wegen des Verdachts der Beleidigung und des Erschleichens von Leistungen.

Quelle: http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/116092/3530991

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.