Angriff auf Jugendlichen an Haltestelle/Polizei sucht Zeugen

Ein bislang unbekannter Täter schlug und trat am Mittwochabend (07.12.), gegen 20.30 Uhr an der Bushaltestelle “Dr.-Kitz-Straße” in der Darmstädter Landstraße auf einen am Boden liegenden 16 Jahre alten Jugendlichen ein und verletzte ihn hierbei nicht unerheblich.

Der Angreifer ließ erst von seinem Opfer ab, als ein zufällig vorbeikommender Fahrgast aus einem Linienbus ihn aufforderte damit aufzuhören. Der Täter flüchtete anschließend vom Tatort.

  • Der Mann ist 22-23 Jahre alt,
  • zirka 1,78 Meter groß,
  • hat kurze, schwarze, gewellte Haare und trug Vollbart.
  • Er soll laut Zeugen ein südländisches Erscheinungsbild haben.
  • Der Angreifer sprach akzentfrei Deutsch
  • hatte sichtbare Tätowierungen.
  • Bekleidet war er mit einer hellbraunen Lederjacke und vermutlich einer schwarzen Jeans.

Zeugen, die in diesem Zusammenhang sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeistation Bischofsheim unter der Telefonnummer 06144/96660 in Verbindung zu setzen.

Quelle: http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4969/3505659

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.