85-Jährige Seniorin bestohlen – Taschendieb unterwegs

Eine Seniorin wurde am Dienstag, 20. September in einem Lebensmittelmarkt in der Theodor-Meissner-Straße Opfer eines Taschendiebes und beklagt nun den Verlust ihrer Geldbörse samt Bargeld.

Die 85-Jährige stand gegen 11 Uhr mit ihrem Rollator vor einem Regal und wurde dort von einem 20 bis 30 Jahre alten Mann mit kurzen, dunklen Haaren und dunklem Teint angesprochen. Der Verdächtige hielt dabei offenbar zur Ablenkung eine Packung Reis in der Hand und erkundigte sich in gebrochenem Deutsch nach dem Produkt. Als die Seniorin an der Kasse ihre schwarze Geldbörse mit rotem Rand aus der am Rollator hängenden Tasche ziehen wollte, bemerkte sie das Malheur. Zeugen, denen verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen sind, melden sich bitte bei der Kripo Marburg, Tel. 06421- 4060.

Quelle: http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43648/3435322

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.