Vergewaltigung im Hafturlaub Bochumer zu neun Jahren Haft verurteilt

Vergewaltigung im Hafturlaub Bochumer zu neun Jahren Haft verurteilt

Obwohl der Angeklagte zur Tatzeit bereits wegen Vergewaltigung inhaftiert war, vergewaltigte er während seines Hafturlaubs eine Jugendfreundin. Für diese Tat wurde er nun zu neun Jahren Haft verurteilt. Doch steht noch nicht fest, ob er nach den neun Jahren entlassen wird.

Quelle: https://www.ruhrnachrichten.de/nachrichten/vermischtes/aktuelles_berichte/Vergewaltigung-im-Hafturlaub-Bochumer-zu-neun-Jahren-Haft-verurteilt;art29854,3092041

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen