Unbekannter stellt junger Frau nach

Eine junge Frau hat Anzeige gegen einen noch unbekannten Mann erstattet, der ihr seit Wochen nachgestellt sein soll. Die Polizei bittet mögliche Zeugen um Mithilfe.

2

Die Anzeige hat die junge Frau nach Angaben der Polizei am Dienstag erstattet. Sie gab an, dass ihr ein junger Mann seit Wochen nachstellt. Drei Mal habe er versucht, in der Innenstadt Kontakt zu ihr aufzunehmen und hartnäckig ein Gespräch aufzuzwingen. Auf BZ-Nachfrage gab die Polizei an, dass sich die Fälle in der Zeit zwischen Ende Juni und dem 29. Juli abgespielt haben sollen.

An der Kaufland-Kasse auf “Tuchfühlung” gegangen

Am 29. Juli soll sich der Mann demnach in der Schlange vor der Kasse im Kaufland “auf Tuchfühlung” begeben haben, wie die Polizei formuliert. Gleich beim ersten Aufeinandertreffen, das die Frau nur auf “Ende Juni” terminieren konnte, habe der Mann sie in einem Geschäft versucht, in ein Gespräch zu verwickeln und dabei an den Handgelenken festhalten wollen.

Die junge Frau beschreibt den Mann wie folgt: 19 bis 25 Jahre alt, groß, sehr schlank, nordafrikanischer beziehungsweise südländischer Herkunft.

Die Kripo bittet um Hinweise an Telefon 02861/9000.

Quelle: http://www.borkenerzeitung.de/lokales/borken_artikel,-Unbekannter-stellt-junger-Frau-nach-_arid,629938.html

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.