24-Jährige in der eigenen Wohnung vergewaltigt

Der unbekannte Täter verschaffte sich offenbar durch die geöffnete Balkontür Zugang zur Wohnung des Opfers. LKA ermittelt.

Eine 24-jährige Frau ist in der Nacht zu Montag Opfer eines Sexualverbrechens geworden – in ihrer eigenen Wohnung. Das Opfer schlief auf seinem Sofa, als sich der unbekannte Täter offenbar durch die leicht geöffnete Balkontür Zugang zur Wohnung in Wandsbek verschaffte und laut Polizei begann, sexuelle Handlungen an ihr vorzunehmen.

Warum der Täter von seinem Opfer abließ und über den Balkon flüchtete, ist unbekannt. Nach der Alarmierung der Beamten durch das Opfer eingeleitete Fahndungsmaßnahmen führten nicht zu einer Festnahme. Die 24-Jährige wurde im Institut für Rechtsmedizin untersucht, in der Wohnung wurden umfangreiche Spurensicherungsmaßnahmen durchgeführt.

Quelle: http://www.abendblatt.de/hamburg/polizeimeldungen/article207826841/24-Jaehrige-in-der-eigenen-Wohnung-vergewaltigt.html

[poll id=”2″]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.