Gruppenvergewaltigungen, Zwangsabtreibungen und sogar Morde sind ein Teil der Verbrechen, die einer pakistanischen Migranten-Community in Telford (Großbritannien) zur Last gelegt wird. Über 70 pakistanische Täter, bis zu 1.000 Opfer, über 30 Jahre Martyrium der Mädchen.