Schlagwort: Mönchengladbach

Mann onaniert am Mönchengladbacher Hauptbahnhof

Ein türkischer Mann (46) stellte am Samstagabend (13. Januar) um 22.50 Uhr am Mönchengladbacher Hauptbahnhof einer Frau (23) und einer Jugendlichen (16) sein Geschlechtsteil zur Schau. Bundespolizisten nahmen den 46-Jährigen vorläufig fest.

Nachtrag zu: Leiche einer Frau gefunden

Wie gestern berichtet, wurde am Vormittag des 03. März in einer Wohnung auf der Hohlstraße in Mönchengladbach-Rheydt die Leiche einer Frau gefunden. Aufgrund der Gesamtumstände geht die Kriminalpolizei Mönchengladbach von einem Tötungsdelikt aus. Eine Mordkommission wurde eingerichtet und arbeitet unter dem Namen “MK Nico”.

Leiche einer Frau gefunden

Die Auffindesituation ergab für die Kriminalpolizei den Verdacht, dass die Frau Opfer eines Tötungsdeliktes geworden ist. Die Identität des Opfers steht derzeit noch nicht fest.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen