Schlagwort: Leipzig

Marokkaner terrorisiert zweifache Mutter

Ein Marokkaner (32) soll seine deutsche Lebensgefährtin im Mai dieses Jahres in der gemeinsamen Wohnung in Leipzig-Gohlis gefangen gehalten und schließlich auf sie eingestochen haben. Am Montag begann am Landgericht der Prozess gegen ihn.

Mann soll zwei Frauen ermordet und zerstückelt haben

Zum Prozessauftakt gegen einen mutmaßlichen zweifachen Frauenmörder vor dem Landgericht Leipzig hat der 38-jährige Angeklagte zunächst geschwiegen. Dem Mann wird vorgeworfen, im Jahr 2016 zwei Frauen in seiner Leipziger Wohnung ermordet und deren Leichen zerstückelt zu haben.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen