Schlagwort: Harburg

Vergewaltigung in Harburg Angeklagte feiern sich im Gericht

Die Arme in Siegerpose hochgereckt, das Grinsen breit, der Gang betont machomäßig. Egal ob aus pubertärer Unsicherheit oder aus Überzeugung – der Auftritt der vier jungen Männer, die aus der U-Haft in den Gerichtssaal treten, ist schwer erträglich. Der älteste, Bosko P. ist 21 Jahre alt. Als er den Saal betritt, winken die Mitglieder seiner

14-Jährige brutal vergewaltigt: Prozessbeginn

Ein halbes Jahr nach der Vergewaltigung einer 14-Jährigen im Hamburger Stadtteil Harburg beginnt heute der Prozess gegen vier junge Männer und ein 15-jähriges Mädchen. Die männlichen Angeklagten im Alter von 14, 16, 17 und 21 Jahren sollen ihr Opfer in der Nacht zum 11. Februar zuerst betrunken gemacht und das widerstandslose Mädchen dann sexuell missbraucht

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen