Schlagwort: Gruppenvergewaltigung

DNA-Spuren der Eritreer am Tatort und am Opfer

Von allen vier der Gruppenvergewaltigung in Dessau angeklagten Männer sind DNA-Spuren am Tatort, am Opfer und an dessen Bekleidung gefunden worden. Dies ist das Ergebnis eines umfangreichen Gutachtens, das am Dienstag vor dem Landgericht Dessau vorgestellt wurde.

6 Jahre später stehen sie vor Gericht

Fünf junge Männer auf der Anklagebank des Landgerichts. Zwei schauen unbeteiligt, drei verbergen ihre Gesichter. Gleich wird Staatsanwalt Gerrit Rippen ihnen eine unfassbar niederträchtige Tat vorwerfen: Gemeinschaftliche Vergewaltigung.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen