Schlagwort: Bedrohung

Syrer schlägt grundlos fremdes Kind und Frau

Das kam überraschend für die Frau mit ihrem siebenjährigen Sohn: Als sie am Sonntag(6.5.2018) gegen 19:25 Uhr  auf der Freiburger Schwarzwaldstraße in Höhe der Hausnummer 330 auf dem Gehweg ging, kam ihr ein Mann entgegen, der im Vorbeilaufen dem Jungen (7) mit der Hand in den Nacken schlug.

Razzia in anarchistischer Bibliothek in Berlin

Die Berliner Polizei hat am Mittwochmorgen mit einem größeren Aufgebot eine Hausdurchsuchung in der Reichenberger Straße (Kreuzberg) vorgenommen. Ziel war nach BILD-Informationen die sogenannte anarchistische Bibliothek „kalabal!k”.

Frau im Zug bedroht und beleidigt

Wegen Beleidigung und Bedrohung ermitteln seit vergangenem Wochenende die Beamten vom Bundespolizeirevier Gießen. Eine 31-Jährige aus Aßlar erstattete am Samstagmorgen, gegen 10 Uhr, nach der Ankunft im Bahnhof Gießen, Strafanzeige bei der Bundespolizei.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen