16jähriger an Olga Trasse beraubt

An der Haltestelle der gegenüberliegenden Fahrtrichtung hielt sich eine Gruppe von 5 männlichen Personen auf. Aus dieser Gruppe heraus überquerte eine Person die Trasse, bedrohte den Jungen und forderte das Handy.

21-Jähriger zusammengeschlagen und beraubt

Gegen 19.15 Uhr stieg der junge Mann an der Haltestelle “Niederrad” in die Straßenbahnlinie 12 in Richtung Schwanheim. Als er an der Station “Rheinlandstraße” ausgestiegen und die Bahn außer Sichtweite war, schlugen ihm zwei unbekannte Männer unvermittelt mit der Faust ins Gesicht und bedrohten ihn mit einem Messer, um unter anderem sein Handy, Bargeld und

Unbekannter verletzt 20-Jährige

Offensichtlich gekränkt durch die Abweisung einer 20-Jährigen Frau, soll ein bislang Unbekannter sie an den Haaren zu Boden gerissen haben. Die Hernerin erlitt hierdurch Verletzungen im Gesicht. Die Bundespolizei sucht nun Zeugen des Vorfalls.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen