Flüchtling vergewaltigt 4-Jährigen – Freispruch!

Ein 22-Jähriger hat einen Vierjährigen auf der Toilette eines Flüchtlingsheims vergewaltigt. Ein 29-Jähriger stand unter Verdacht, Schmiere gestanden zu haben. Nun gab es eine Haftstrafe und einen Freispruch. Wegen schweren sexuellen Missbrauchs eines vierjährigen Jungen in einer Flüchtlingsunterkunft bei Neumünster muss ein 22-Jähriger zwei Jahre und vier Monate in Haft. Einen 29-jährigen Landsmann sprach das Kieler

Tatverdächtige gefasst

Wie der Polizei am 27.09.2016 zur Anzeige gebracht wurde, ist tags zuvor ein 13-jähriges Mädchen von einem bis dahin noch unbekannten Mann unsittlich berührt worden.

Exhibitionist spricht Kinder an

Am Sonntag sprach ein noch unbekannter Täter nach dem derzeitigen Ermittlungsstand zwischen 13 und 14 Uhr im Bereich einer Pferdekoppel in der Nähe der Legdener Reitsporthalle (vermutlich Nordring/Mühlenbrey/Bleikenkamp) zwei acht- und zehnjährige Mädchen an und zeigte dabei sein entblößtes Glied.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen