Herkunftsnennung Ausnahme, nicht die Regel

Herkunftsnennung Ausnahme, nicht die Regel

Der Deutsche Journalisten-Verband hält daran fest, dass die ethnische Herkunft von Strafverdächtigen und Straftätern in Medien die Ausnahme bleiben muss und nicht zur Regel werden darf. https://www.djv.de/startseite/profil/der-djv/pressebereich-download/pressemitteilungen/detail/article/ausnahme-nicht-regel.html?fbclid=IwAR0DuSoAf2YW797A1wwVuIOi...
Weiterlesen
Schwimmbad-Machos – „Prinzen“ treten meist in Gruppen auf

Schwimmbad-Machos – „Prinzen“ treten meist in Gruppen auf

Für alle, die sich wundern, was diesen Sommer in deutschen Schwimmbädern los ist. Mit einem Auszug aus ihrem Buch von 2005 „Die verlorenen Söhne“ will Necla Kelek zeigen: Integration ist kein Selbstläufer – im Gegenteil, Vielfalt wächst sich aus Die...
Weiterlesen
Lippenlesen gegen Rassismus

Lippenlesen gegen Rassismus

Was im Stadion auf den Rängen und auf dem Spielfeld gesprochen wird, stößt auf immer größeres Interesse. So konnten durch Lippenleser in England rassistische Fans überführt werden. Warum dies wichtig ist, erklärt Julia Probst. Acht Monate sind vergange...
Weiterlesen
„Einige Muslime leben weit entfernt von uns“

„Einige Muslime leben weit entfernt von uns“

Der Islamwissenschaftler Alfred Schlicht lebte acht Jahre lang in arabischen Ländern – und hat einen kritischen Blick auf den Islam. Er fordert mehr Realismus und nimmt Muslime in die Pflicht.
Weiterlesen
„An die muslimische Vielehe hatten wir gar nicht gedacht“

„An die muslimische Vielehe hatten wir gar nicht gedacht“

Schleswig-Holsteins Junge Liberale fordern die Abschaffung des Polygamieverbots. Nach scharfer Kritik betont Landeschef Brauer: Es gehe nicht darum, muslimische Vielehen zu propagieren. Aber in bestimmten Fällen sei der Familiennachzug richtig.
Weiterlesen
«Unsere Politik ist oberflächlich und dumm»

«Unsere Politik ist oberflächlich und dumm»

Afghanistan-Kenner Albert A. Stahel über die Zuwanderung junger Paschtunen und die Versäumnisse des Bundes.
Weiterlesen
“Muslimische Mütter erziehen ihre Söhne zu Versagern”

“Muslimische Mütter erziehen ihre Söhne zu Versagern”

Interessant was uns da die frühere Femen-Aktivistin Zana Ramadanizu über den Islam und den Stellenwert der Frau in diesem, zu erzählen hat. Ein Artikel den man sich ruhig in ruhe durchlesen sollte. Klar Worte einer Muslimin!
Weiterlesen
LKA-Chef Ralf Michelfelder über Asylbewerber als Täter und Opfer

LKA-Chef Ralf Michelfelder über Asylbewerber als Täter und Opfer

Dieser Artikel gehört zwar nicht ganz hier her aber es ist sehr interessant was und der LKA-Chef Ralf Michelfelder zusagen hat!
Weiterlesen
“Es war ein einmaliges Ereignis – sonst ist eigentlich nichts passiert” Köln

“Es war ein einmaliges Ereignis – sonst ist eigentlich nichts passiert” Köln

Es wundert uns immer wieder das Frauen wie Frau H. aus Krefeld und EX Kölnerin, immer und immer wieder die Taten der Flüchtlinge verharmlosen. Es reihen sich Schlagzeilen um Schlagzeilen an einander aber immer wieder gibt es Menschen bei uns...
Weiterlesen
„Es macht mich wütend“

„Es macht mich wütend“

Die Fälle gehen in die Tausende: Sexuelle Übergriffe, Raub, Körperverletzungen. Die Täter: Ausländer, darunter nicht selten Asylsuchende. Petra Berger (Name von der Redaktion geändert) hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Straftaten zu dokumentieren. Ihr...
Weiterlesen