Zeugen zu Körperverletzungshandlung gesucht

Am Sonntag, 16.02.2020, gegen 17:20 Uhr lief eine 69-jährige Frau die Eichenstraße entlang und wurde hier von einem unbekannten Mann, welcher von einem Seitenweg kam, im Gesicht verletzt. Die 69 Jährige konnte sich weiteren Taten entziehen. Welche Motivation hinter dem körperlichen Angriff des Täters stand, ist unbekannt. Der Unbekannte wird wie folgt beschrieben:

   - circa 25 Jahre alt
   - 180-185 cm groß
   - schlank
   - Vollbart
   - südländisches Aussehen
   - braune Oberbekleidung mit Kapuze
   - Jeans
   - hielt eine Bierflasche in der Hand

Ob es sich bei dem Täter um denselben Mann (unbekannt) handelt, welcher weinige Zeit zuvor betrunken in diesem Bereich unterwegs war, sich wiederholt zwischen Lusan und Zwötzen auf die Fahrbahn begab und versuchte Fahrzeuge zu stoppen, kann derzeit noch nicht gesagt werden. Zeugen, welche die Tat beobachtet haben oder Hinweise zum Täter geben können, setzen sich bitte mit dem Inspektionsdienst, Tel.:0365-8290 in Verbindung.

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/4522237

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.