Mann schlägt Frau bewusstlos

In den frühen Morgenstunden des Sonntags, 16.02.2020, kam es im Zeitraum von 04:00 Uhr bis 05:15 Uhr zu einer Auseinandersetzung zwischen einer bislang unbekannten männlichen Person und einer 25-jährigen Frau. Im Vorfeld war der PI Memmingen gemeldet worden, dass es am Ortseingang Steinheim, von Memmingen kommend, zu einer Auseinandersetzung innerhalb einer Personengruppe gekommen sei. Vor Ort konnte dann eine 25-jährige bewusstlose Frau angetroffen werden. Nachdem sie von Passanten erstversorgt wurde, wurde sie mit leichten Verletzungen ins Klinikum Memmingen verbracht. Laut ihren Aussagen wurde sie von einem Mann aus der Personengruppe beleidigt, was dazu führte, dass sie diesen wegschubste. Im Anschluss griff der Mann dann die Frau an und stieß sie zu Boden. Der Angreifer konnte nur dürftig beschrieben werden: männlich, dunkelhäutig; auffällig war, dass er keine Schuhe, nur Socken trug. In diesem Zusammenhang bittet die Polizei Memmingen um sachdienliche Hinweise unter der Rufnummer 08331 100-0.

https://www.polizei.bayern.de/schwaben_sw/news/presse/aktuell/index.html/309957

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.