Räuberischer Diebstahl

Am Donnerstag, gegen 13:30 Uhr, kam es in der Magdeburger Altstadt zu einem räuberischen Diebstahl.

Eine 85-jährige Magdeburgerin befand sich in der Max-Otten-Straße als sie von einem unbekannten Mann angesprochen wurde. Der Mann bot der Magdeburgerin Hilfe beim Überqueren der Straße an. Nachdem beide die Straße überquert hatten, griff der Unbekannte nach dem Beutel der 85-Jährigen, welcher sich an ihrem Rollator befand. Die Rentnerin rief um Hilfe und versuchte sich gegen den Diebstahl zu wehren, was jedoch misslang. Der unbekannte Mann konnte mit Bargeld und einer Kontokarte flüchten.

Der Täter wurde wie folgt beschrieben:

  • ca. 175 cm groß
  • ca. 30 Jahre alt
  • dunkel gekleidet
  • sprach mit osteuropäischem Akzent

Die Polizei sicherte Spuren und leitete ein entsprechendes Ermittlungsverfahren ein.

Zeugen, welche Hinweise zu dem Täter und/oder der Tat geben können, werden gebeten sich unter 0391/546-3292 im Polizeirevier Magdeburg zu melden.

http://www.presse.sachsen-anhalt.de/index.php?cmd=get&id=907914&identifier=89d806f67df74cfe5259644a44fef538

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.