Kind unsittlich berührt

Am Sonntagnachmittag ereignete sich in der Hofheimer Innenstadt ein Fall von sexueller Belästigung zum Nachteil eines Kindes, woraufhin in unmittelbarer Nähe ein 67-jähriger Mann aus Hofheim festgenommen werden konnte, der im Verdacht steht die Tat begangen zu haben.

Um kurz vor 16:00 Uhr meldete sich ein 13-jähriger Junge bei der Polizei und gab an, soeben am Hofheimer Busbahnhof von einem fremden älteren Herrn am Hintern angefasst worden zu sein. Zudem habe der Mann ihn dazu aufgefordert, mitzukommen. Daraufhin hatte sich der Junge geistesgegenwärtig von dem Unbekannten entfernt und die Polizei verständigt. Als die Beamten der Hofheimer Polizei nur wenige Minuten später an der “Alte Bleiche” eintrafen und kurz Kontakt mit dem 13-Jährigen aufgenommen hatten, zeigte dieser auf einen Mann im Nahbereich, bei dem es sich um den Täter handeln soll. Dieser, ein 67-jähriger Asylbewerber aus Afghanistan, wurde festgenommen und für weitere polizeiliche Maßnahmen zur Wache sistiert.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen und bittet Zeugen und Hinweisgeber sowie mögliche weitere Geschädigte, sich unter der Telefonnummer 06192 / 2079 – 0 zu melden.

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/50154/4484713

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.