Frau belästigt

Am Samstag, 03. November, gegen 11.30 Uhr, zeigte eine 27 Jahre alte Frau eine Belästigung durch unsittliche Berührungen an.

Tatzeit war nach ihren Angaben bereits zwischen 06 und 06.30 Uhr in der Bahnhofstraße vor der dortigen Sparkasse. Beteiligt waren drei Männer, welche die Frau trotz verbaler und aktiver Gegenwehr wiederholt anfassten.

Durch die mehrfachen Griffe erlitt die Frau leichte Hämatome.

Die Männer flüchteten, nachdem die 27-Jährige zwei von ihnen mit gezielten Tritten traf.

Von den Männern liegt eine nur vage Beschreibung vor.

Alle sollen

  • ausländischer Herkunft,
  • ca. 1,80 Meter groß
  • schlank gewesen sein.
  • Alle hatten kurze schwarze Haare
  • trugen dunkle Jacke.

Da es bei der Begegnung lautstark zuging und da es zu einer körperlichen Auseinandersetzung kam, könnte der Vorfall auch anderen aufgefallen sein. Die Kripo hofft auf Zeugen. Wer war am Samstagmorgen zwischen 06 und 06.30 Uhr in Kirchhain am Rand der Fußgängerzone in der Bahnhofstraße in Höhe der dortigen Sparkasse? Jeder Hinweis könnte zur Klärung des Vorfalls beitragen. Kripo Marburg, Tel. 06421/406-0.

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43648/4106378

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen