Schwarzafrikaner begrapscht Frau beim OHG

Bereits am Dienstagmittag ist eine 42-jährige Frau beim Otto-Hahn-Gymnasium von einem plötzlich auftauchenden Schwarzafrikaner unsittlich berührt und lüstern angesprochen worden.

Die Betroffene stand gegen 13.30 Uhr am Fahrradabstellplatz neben der Unterführung zum Skaterpark. Plötzlich trat ein Mann aus dem Gebüsch hinter dem Fahrradabstellplatz, umarmte sie und berührte sie dabei unsittlich.

In gebrochenem Deutsch redete der Täter lüstern auf die Frau ein, die sich zur Wehr setzte. Erst als aus der Ferne ein Mann auf die Beiden zu kam, ließ der Bedränger von der 42-Jährigen ab. Er schnappte sich ein hellblaues Fahrrad, das für ihn deutlich zu klein war, aus einem Fahrradständer und flüchtete durch die Unterführung in Richtung Skaterpark.

Den Täter beschreibt die Betroffene wie folgt:

  • mindestens 180 cm groß,
  • 25-30 Jahre alt,
  • sehr schlank,
  • rundliche Kopfform,
  • schwarze Hautfarbe,
  • kurzes Haar mit Locken, helle Strähnchen,
  • ungepflegtes Erscheinungsbild.
  • Er war bekleidet mit einer dunklen Trainingsjacke, einer Jeanshose und hellen Sportschuhen.

Die Kriminalpolizei ermittelt wegen des sexuellen Übergriffs und sucht nach Zeugen. Wer die Tat beobachtet hat oder sonst sachdienliche Hinweise zum Täter geben kann wird gebeten, sich zu melden (Telefon 07461 941 0).

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110978/4080064

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen