Nach Urteil für den Messer-Mord an Mia (†15): Jetzt regt sich der Protest

Nachdem der Mörder von Mia (†15) vor dem Landgericht Landau zu einer mehrjährigen Haftstrafe verurteilt wurde, soll am Freitagabend aus Protest ein “stiller Spaziergang” stattfinden.

Aufgerufen dazu hat die Gruppe “Kandel ist überall”. Geplant ist der Protest-Spaziergang zum Landgericht demnach am Freitag um 19 Uhr. Anschließend finde eine Kundgebung statt. “Jeder, der findet, dass die Staatsanwaltschaft in Revision gehen muss, sollte sich uns anschließen!”, schreiben die Veranstalter in ihrem Post.

Mia war kurz nach Weihnachten 2017 in einem Drogeriemarkt in der kleinen Stadt Kandel (Rheinland-Pfalz) von ihrem Ex-Freund Abdul D. mit einem Messer attackiert und erstochen worden. Der Afghane wollte das Mädchen offenbar dafür bestrafen, dass sie sich kurz zuvor von ihm getrennt hatte.

Der Asylbewerber, dessen genaues Alter unklar ist, wurde am Montag zu achteinhalb Jahren Haft verurteilt.

Quelle: https://www.tag24.de/nachrichten/landau-kandel-messer-mord-mia-abdul-d-protest-spaziergang-kandel-ist-ueberall-facebook-762692

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen