Mann belästigt Frau auf der Kaiser-Joseph-Straße

In der Nacht zum Donnerstag hat ein Mann eine Frau auf der Kaiser-Joseph-Straße begrabscht und geohrfeigt. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Der Vorfall ereignete sich nach Angaben der Polizei Freiburg in der Nacht zum Donnerstag gegen Mitternacht auf der Kaiser-Joseph-Straße auf Höhe der Kaufhäuser Breuninger und Karstadt.

Der Mann sprach die 36-jährige Frau an; die ging nicht auf die Kontaktaufnahme ein. Daraufhin fasste der Mann der Frau zunächst an die Schulter, dann an die Brust. Das Opfer schubste den Mann weg – der reagierte mit einer Ohrfeige und entfernte sich – nach Angaben der Polizei – “lachend”.

Der Mann wurde von der Frau wie folgt beschrieben:

  • mittleres Alter,
  • etwa 25 bis 40 Jahre alt,
  • “eritreisch/äthiopische” Erscheinung, laut Polizeisprecher Dirk Klose “dunkle, aber nicht schwarze Hautfarbe”, kein arabisches Aussehen;
  • schmächtige Statur,
  • circa 1,65 m groß,
  • sprach gebrochenes Deutsch,
  • trug eine dunkelfarbene, enge Jeans sowie eine blau-weiße Sportjacke (Windbreaker) mit übergezogener Kapuze.

Quelle: http://www.badische-zeitung.de/freiburg/mann-belaestigt-frau-auf-der-kaiser-joseph-strasse?utm_source=whatsapp&utm_medium=wbc&utm_campaign=polizeiticker

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen