Versuchtes Tötungsdelikt – 27-Jährige misshandelt Frau mit Steinschlägen auf den Kopf

Am Montagmorgen kurz nach 5 Uhr hat eine 27-jährige Frau aus dem Iran im Ostring versucht, eine 47-Jährige mit einem Stein zu erschlagen.

Sie schlug immer wieder mit dem Stein auf ihr Opfer ein, so die Polizei. Warum es zu dem Übergriff gekommen ist, ist bislang nicht bekannt.

Zeugen alarmierten die Polizei, die die Iranerin noch am Tatort festnahm. Die 47-jährige Frau kam mit Kopfverletzungen in ein Krankenhaus.

Die 27-Jährige wurde zuerst wegen ihres gesundheitlichen Zustands in ein psychiatrisches Krankenhaus gebracht. Der Ermittlungsrichter am Amtsgericht Landau hat dann aber am Dienstag Haftbefehl wegen des Verdachts auf versuchten Totschlag und gefährlicher Körperverletzung erlassen. Die Frau kam in Untersuchungshaft.

Sie hat sich bisher nicht zu dem Tatvorwurf geäußert und von ihrem Schweigerecht Gebrauch gemacht. Die Hintergründe und das Motiv sind nach wie vor unklar.

Das Fachkommissariat der Kriminaldirektion des Polizeipräsidiums Rheinpfalz hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, sich mit der Polizei Landau unter 06341/2870 oder mit der Kriminalpolizei in Ludwigshafen unter 0621/9632773 in Verbindung zu setzen.

Quelle: https://www.pfalz-express.de/landau-versuchtes-toetungsdelikt-27-jaehrige-misshandelt-frau-mit-steinschlaegen-auf-den-kopf/

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen