“Er ist außergewöhnlich aggressiv und brutal” – Wer kennt den Mann auf dem Phantombild

In der Nacht zu Sonntag um kurz nach 3 Uhr wurde eine 17-jährige junge Frau in Siegen nahe des Amtsgerichts Opfer eines äußerst brutalen Überfalls.

Ein unbekannter Täter attackierte die junge Frau, Die Polizei spricht von “außergewöhnlicher Aggressivität und Brutalität”. Er verletzte die Jugendliche erheblich, so dass sie anschließend stationär in einem Krankenhaus aufgenommen werden musste.

Der Tatverdächtige flüchtete nach dem Überfall über die Berliner Straße in Richtung Bahnhof.

Die Ermittler des Siegener Kriminalkommissariats 1 haben jetzt in Zusammenarbeit mit den Spezialisten des Düsseldorfer Landeskriminalamtes ein Phantombild des Flüchtigen erstellt und veröffentlichen.

 

 

Der Mann wird darüber hinaus wie folgt beschrieben:

  • circa 25 Jahre alt
  • circa 1,75 Meter groß
  • normale Statur
  • dunkler bis maximal dunkelbrauner Hauttyp,
  • vermutlich arabischer, ggf. nordafrikanischer Herkunft
  • dunkle Haare, 3-Tage-Bart
  • dunkel gekleidet
  • dunkler Kapuzenpulli
  • schwarze, “schlabbrige” Jogginghose
  • Oberteil ebenfalls dunkel, aber etwas heller als die schwarze Hose
  • sprach gebrochenes Deutsch.

Bei der Polizei hat sich in der Zwischenzeit eine wichtige Zeugin gemeldet, die nur wenige Minuten vor dem Überfall auf die 17-Jährige – gegen 2.55 Uhr – im Bereich der Morleystraße/Berliner Straße/Kirchweg von dem gesuchten Tatverdächtigen angesprochen wurde.

Unverändert sucht die Polizei auch noch nach einer Gruppe von vier bis fünf Passanten, die sich zum Zeitpunkt des Überfalls auf die 17-Jährige – also gegen 03.05 Uhr – auf der anderen Seite der Berliner Straße im Bereich des Amtsgerichts befanden und alle schwarz gekleidet waren. Diese Personen stellen nach wie vor wichtige Zeugen dar und werden daher unverändert gebeten, sich bei den Ermittlern zu melden.

Im Hinblick auf das jetzt veröffentliche Phantombild fragen die Ermittler:

“Wer kennt den abgebildeten Mann?”

“Wer kann sachdienliche Angaben zum derzeitigen Aufenthaltsort des Mannes machen?”

“Wer kann der Polizei mit sonstigen Hinweisen bei der Aufklärung des brutalen Überfalls helfen?”

Hinweise bitte an die 0271-7099-7099.

Quelle: https://wize.life/themen/kategorie/fahndung/artikel/73583/er-ist-aussergewoehnlich-aggressiv-und-brutal—wer-kennt-den-mann-auf-dem-phantombild

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen