Bundespolizei erklärt Ausreise des Mordverdächtigen – Buschkowsky redet Klartext

Der im Mordfall Susanna beschuldigte 20-jährige Iraker Ali Bashar ist am Samstag, den 2. Juni 2018, über den Flughafen Düsseldorf nach Istanbul ausgereist. Hierzu stellt die Bundespolizei nun klar:

“Bei der Ausreisekontrolle wurden dem kontrollierenden Beamten der Bundespolizei durch den später Beschuldigten und mitreisende Familienangehörige zwei irakische Laissez-Passer mit je vier Namen und acht deutsche Aufenthaltsgestattungen ausgehändigt. Die vorgelegten Dokumente waren echt, gültig und berechtigten zur Ausreise. Die Lichtbilder stimmten mit den Personen überein.”

Und weiter:

“Am Tag der Ausreise bestand gegen den Beschuldigten keine Fahndungsnotierung. Erst zwei Tage später wurde er durch die zuständigen Behörden zur Fahndung ausgeschrieben. Ein Ticket-/ Passabgleich ist Im Rahmen der Luftsicherheitskontrolle derzeit rechtlich nicht möglich. Im Rahmen der grenzpolizeilichen Ausreisekontrolle ist ein solcher ebenfalls nicht vorgesehen.”

Die Gesellschaft für bedrohte Völker (GfbV) hat an die irakische Zentralregierung in Bagdad und an die Regionalregierung von Kurdistan im nordirakischen Arbil appelliert, alles dafür zu tun, dass der mutmaßliche Mörder der 14-jährigen Susanna F. aus Mainz an die deutschen Behörden ausgeliefert wird. “Wir erwarten eine enge Kooperation mit den deutschen Ermittlungsbehörden, damit der abscheuliche Mord an Susanna F. aufgeklärt und die Täter zur Rechenschaft gezogen werden”, schrieb die Menschenrechtsorganisation am Freitag an die Behörden in Bagdad und Arbil.

“Auch wenn es bisher kein Auslieferungsabkommen zwischen dem Irak und Deutschland gibt, sind Bagdad und Arbil den deutschen Behörden verpflichtet: Der Irak hat in den vergangenen Jahren im Kampf gegen die radikalislamistische Gruppe “Islamischer Staat” (IS) viel Unterstützung von Deutschland erhalten. Es muss jetzt auch ohne eine vertragliche Grundlage selbstverständlich sein, etwas an Deutschland zurückzugeben.”

Quelle: https://wize.life/themen/kategorie/fahndung/artikel/73664/mordfall-susanna-bundespolizei-erklaert-ausreise-des-mordverdaechtigen—buschkowsky-redet-klartext

Video: https://www.7tv.de/fruehstuecksfernsehen/wer-ist-verantwortlich-fuer-susannas-tod-clip

 

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen