Äusserst brutaler Überfall auf 17-Jährige

Die Polizei sucht Zeugen für einen brutalen Überfall auf ein Mädchen (17) in Siegen.

Die 17-Jährige war laut Polizei in der Nacht zu Sonntag gegen 3 Uhr in der Siegener Innenstadt unterwegs, als sie Opfer des brutalen Verbrechens wurde.

Das Mädchen wurde im Bereich der Berliner Straße, Höhe Justizgebäude unterhalb der Verbindungsbrücke, überfallen.

Sie kam aus Richtung des Bahnhofs. Am Tatort wurde sie laut Polizei von einem unbekannten Mann angesprochen und “im weiteren Verlauf mit außergewöhnlicher Aggressivität und Brutalität attackiert”, so die Polizei.

Ein Zeuge (26) hörte die lauten Hilfeschreie des Mädchens und konnte ihr helfen. Er beobachtete, wie der mutmaßliche Täter über eine zweite Treppe zur Berliner Straße direkt an der Sieg verließ und in Richtung Bahnhof flüchtete.

Das Opfer trug dabei erhebliche Verletzungen und einen Schock davon und musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden.

Die Polizei geht davon aus, dass auch noch auch noch etwa vier bis fünf Passanten den brutalen Überfall mitbekommen haben. Sie befanden sich zum Tatzeitpunkt auf der anderen Straßenseite und trugen alle schwarze Kleidung.

Beschreibung des Täters

Der Tatverdächtige soll ausländischer, womöglich arabischer Herkunft entstammen.

Er ist etwa

  • 25 Jahre alt
  • 1,75 Meter groß.

Er hat einen

  • kräftigen, aber nicht athletischen Oberkörper samt Bauchansatz.
  • Seine Haare waren kurz und schwarz.
  • Im Gesicht wuchsen Bartstoppeln.

Er sprach

  • gebrochen Deutsch, so die Beschreibung.
  • Er trug einen dunkelblauen Kapuzenpulli, darüber eventuell eine dünne Weste oder ein weißes Oberteil.
  • Die Hose war weit und dunkel bis schwarz.

Ein Detail:

  • Er soll sehr schlechte Zähne haben.

Möglicherweise trug er Kratzspuren vom Opfer davon.

Die Polizei Siegen-Wittgenstein sucht zusätzlich vier Frauen, die möglichweise im Bereich der Hindenburgstraße in Richtung Bahnhof liefen. Hier soll der Tatverdächtige die Frauen verfolgt und mitunter belästigt haben.

Zeugen, die Hinweise zu dem Überfall in Siegen machen können, werden gebeten, sich unter 0271-7099-0 bei der Polizei zu melden.

Quelle: https://www.tag24.de/nachrichten/siegen-brutaler-ueberfall-polizei-zeugen-gesucht-taeter-frauen-622362

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen