Trio verletzt Jugendlichen

Drei unbekannte Jugendliche haben einen 15-Jährigen am Montag, 28.05.2018, in Nähe des Sennestadtrings angegriffen und verletzt.

Der Jugendliche aus Bielefeld benutzte gegen 12:30 Uhr einen Fußweg hinter einem Supermarkt am Sennestadtring – in Höhe des Ramsbrockrings. Dort sprach ihn ein etwa Gleichaltriger aus einer Dreiergruppe an und bat ihn um eine Zigarette.

Als der 15-Jährige entgegnete, keine Zigaretten zu haben, setzte er seinen Weg fort.

Dabei erhielt er von hinten einen Schlag gegen seinen Kopf.

Es folgten weitere Schläge und Tritte durch die drei Jugendlichen. Der 15-Jährige suchte auf den Parkplatz des Supermarktes am Sennestadtring Schutz vor den Angreifern.

Der Jugendliche erlitt erheblichen Gesichtsverletzungen, die er in einem Krankenhaus behandeln ließ.

Die drei Tatverdächtigen sollen zwischen

  • 15 und 16 Jahre alt
  • circa 180 cm groß sein.
  • Sie sollen ein südländisches Aussehen besitzen.

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12522/3955941

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen