Falscher Polizist verknackt

Hier wurde endlich mal durchgegriffen!

Systematisch führten sie Senioren aufs Glatteis, luchsten ihnen als falsche Polizisten ein Vermögen ab.

Nach vier Monaten endete gestern der Prozess gegen vier Trickbetrüger. Beim Strafmaß bekam Banden-Boss Hikmet D. (31) große Augen: 7½ Jahre!

Die Truppe brachte mindestens fünf Rentnerinnen (78–85) von Laatzen bis Nordhorn um 123 000 Euro.

Klartext-Richter Stefan Joseph (43) überbot die Anklage im Strafmaß:

„Eine perfide Art, als falsche Polizisten Senioren auszunehmen. Und zwar so, dass Beamte den Geschädigten Geld aus der Kaffeekasse geben mussten, damit sie die nächsten Tage überstehen.“

Drei Komplizen (35, 24, 30) erhielten Bewährung.

Quelle: https://www.bild.de/regional/hannover/urteil/falscher-polizist-verknackt-55845450.bild.html

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen