Messerstecherei unter Jugendlichen

Ein Streit unter Jugendliche endete am Freitagabend in Bochum blutig – ein junger Mann wurde lebensgefährlich verletzt!

 

Ein Verdächtiger wurde festgenommen, seine Hände waren blutverschmiert

 

 

Im Stadtteil Wattenscheid an der Straße „Robenkamp“ kam es gegen 23 Uhr zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung. Plötzlich zückte ein Jugendlicher ein Messer, ging auf zwei Kontrahenten los.

Ein junger Mann wurde niedergestochen, musste vor Ort notärztlich erstversorgt und anschließend in ein Krankenhaus gebracht werden. Er schwebt in Lebensgefahr. Ein zweites Opfer wurde leicht verletzt.

Eine Mordkommission der Bochumer Polizei sicherte am Tatort Spuren. Die vermeintliche Tatwaffe wurde sichergestellt.

Quelle: https://www.bild.de/regional/ruhrgebiet/polizei/messerstecherei-in-bochum-55749926.bild.html

Foto: Foto: Justin Brosch

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen