60 Linke stürmen Grundstück eines Polizisten

Am Nachmittag wurde friedlich demonstriert – am Abend eskalierte die Situation!

„Neue Dimension der Gewalt“

Hässliche Szenen in Lüchow-Dannenberg (Niedersachsen):

Rund 60 zum Teil Vermummte stürmten Freitagabend auf das Grundstück eines Polizisten.

Die maskierten Angreifer sammelten sich vor dem Haus des Beamten, brüllten und beleidigten den Mann und seine Familie. Außerdem seien, so die Polizei, Banner aufgehängt worden. Laut der „Elbe-Jeetzel-Zeitung“ soll es außerdem zu Sachbeschädigungen gekommen sein.

Zuvor hatte es eine friedliche Demonstration im nahen Gorleben gegeben, die Vermummten sollen von dort zum Haus des Beamten gegangen sein.

Die Polizei wurde alarmiert, die maskierten Personen flohen.

Die anrückende Verstärkung konnte die Angreifer allerdings stellen. Die Personen verhielten sich dabei laut Polizeiinformationen weiter aggressiv. In dem Bericht der Beamten heißt es weiter, dass die Maskierten aus der linken Szenen stammen.

Nach der Feststellung der Personalien leiteten die Beamten in Absprache mit der Staatsanwaltschaft Lüneburg Strafverfahren ein, unter anderem wegen:

► Landfriedensbruch

► Verstoß gegen das Versammlungsgesetz

► Hausfriedensbruch

► Bedrohung

► Beleidigung

► Diebstahl

► Widerstand gegen Polizeivollzugsbeamte

Einzelne Personen seien aufgrund einer „individuellen Gefahrenprognose parallel in Gewahrsam genommen“, so die Polizei. Alle weiteren Personen erhielten einen regionalen Platzverweis.

„Mit dem gezielten Angriff auf personifizierte Polizeibeamte als Privatpersonen und ihrer Familien sei in der Region eine neue Dimension der Gewalt gegen Polizeibeamte erreicht“, erklärten die Beamten in der Nacht.

Quelle: https://www.bild.de/news/inland/polizei/grosseinsatz-polizist-und-familie-zu-hause-von-rund-60-vermummten-angegriffen-55748580.bild.html

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen