Männer rauben Frau (22) aus und belästigen sie sexuell

Am frühen Samstagmorgen ist in Luzern eine Frau von zwei unbekannten Männern, bedroht, ausgeraubt und sexuell bedrängt worden.

Es passierte auf dem Weg zum Bahnhof Luzern:

Eine Frau (22) wurde am Samstagmorgen kurz vor 5 Uhr auf dem Stiefelplatz von zwei unbekannten Männern festgehalten und mit einem Pfefferspray bedroht. Die Männer klauten der Frau zwei Kreditkarten.

Einer der Räuber nutzte die Gelegenheit aus und belästigte die Frau sexuell, indem er sie unsittlich betatschte. Die Frau konnte sich schliesslich aus der Umklammerung lösen und flüchten, wie die Luzerner Polizei in einer Mitteilung schreibt.

Bei den beiden Tätern handelt es sich um zwei

  • etwa 180 Zentimeter grosse Männer.
  • Sie sprachen gebrochen Deutsch.
  • Einer von ihnen trug verwaschene Jeanshosen, eine schwarze Jacke und eine silberne Kette.
  • Der andere Mann trug einen schwarzen Kapuzenpullover.

Die Luzerner Polizei sucht Zeugen, welche auffällige Beobachtungen gemacht haben.

Quelle: https://www.blick.ch/news/schweiz/zentralschweiz/luzerner-polizei-sucht-zeugen-maenner-rauben-frau-22-aus-und-belaestigen-sie-sexuell-id8374737.html

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen