Raub auf der Linienstraße

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag (4.5.) kam es zu einem Raub auf der Linienstraße. Die Polizei sucht jetzt Zeugen.

Gegen 0.10 Uhr wurde ein 50-jähriger Schweizer von zwei unbekannten Personen bedrängt.

Plötzlich umklammerte einer der Täter den 50-Jährigen. Dieser wehrte sich vehement mit Faustschlägen. Einen Täter verletzte er dabei am Kopf. Sie entrissen ihm das Handy aus der Hosentasche und flüchteten in Richtung Norden über die Leopoldstraße.

Zur Täterbeschreibung kann laut Zeugen nur gesagt werden, dass es sich um zwei

  • circa 25-jährige Männer
  • mit nordafrikanischem Aussehen gehandelt haben soll.

Einer der Täter könnte eine Verletzung im Gesicht haben.

Hinweise bitte an die Kriminalwache unter 0231-132-7441!

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4971/3934639

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen