Frau belästigt – Zeuginnen gesucht

Am Donnerstagabend, kurz nach 20 Uhr, ging eine junge Frau vom Bahnhof in Richtung Innenstadt.

Kurz vor der Kreuzung mit der Philipp-Reis-Straße wurde die Frau von einem Unbekannten angesprochen. Sie ignorierte ihn und ging weiter.

Als sie an der Fußgängerampel warten musste, wurde sie von dem Unbekannten festgehalten und belästigt. Da die Frau um Hilfe schrie, eilten ihr zwei Frauen zur Hilfe, weshalb der Unbekannte flüchtete.

Der Unbekannte wird als

  • Südländer beschrieben.
  • Er trug einen schwarzen Kapuzenpullover und eine schwarze Baseballmütze.

Eine nähere Beschreibung war nicht möglich. Die beiden Helferinnen werden gebeten, sich bei der Polizei, Tel.: 0781/21-2820, als Zeuginnen zu melden.

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/3904904

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen