Sexueller Übergriff auf 14-jährige Joggerin

Ein 14-jähriges Mädchen aus Olsberg ist am Montagnachmittag beim Joggen von einem Mann sexuell bedrängt worden. Der Mann griff ihr an die Brust und in die Hose. Das teilt die zuständige Polizeidirektion mit.

Das Mädchen war auf dem Ruhtalradweg zwischen Olsberg und Assinghausen unterwegs, als sie der Mann von hinten bedrängte. Die 14-Jährige konnte nach kurzer Zeit flüchten.

So beschreibt das Mädchen den Mann

Die 14-Jährige beschreibt den Mann folgendermaßen:

  • Etwa 17 Jahre alt,
  • ca. 1,70 Meter groß,
  • südländisches Aussehen,
  • kurze, schwarze, lockige Haare.
  • Er trug eine blaue Softshelljacke, dunkle Jeans und dunkelblaue Sneaker.

In der Nähe des Tatorts befindet sich ein unbeschrankter Bahnübergang der zu einer Fußgängerbrücke über die Ruhr führt und das Zentrum Holz. Umfangreiche Fahndungsmaßnahmen, unter anderem mit Polizeihubschrauber, blieben erfolglos.

Die Polizei fahndet nach ihm

Die Ermittlungen dauern an. Die Polizei fahndet nun nach dem Täter. Hinweise sollen an die Polizeiwache in Brilon unter 02961 /90 200 gerichtet werden.

Quelle: https://www.focus.de/regional/nordrhein-westfalen/in-nrw-sexueller-uebergriff-auf-14-jaehrige-joggerin-bei-olsberg_id_8640088.html

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen