Spaziergängerin von Radfahrer sexuell belästigt

Am Mittwoch teilte eine 37-Jährige der Polizei mit, dass sie am Vortag mittags von einem Mann auf der Schwartzkopffstraße sexuell belästigt worden war.

Gegen 12.15 Uhr ging die Frau am Dienstag in Höhe des Gartenvereins “Sonnenschein” in Richtung Salzdahlumer Straße, als von hinten kommend ein Radfahrer an ihr vorbei fuhr.

Der Mann hielt dann an einem Baum und stellte sich ihr entgegen, wobei er onanierte. Geschockt und schreiend entfernte sich die Frau.

Der Täter wird als

  • ca. 1,75 Meter groß,
  • 35 bis 45 Jahre alt,
  • dunkle Haare,
  • südländisches Aussehen
  • dunkel gekleidet beschrieben..
  • Er benutzte ein silberfarbenes Damenrad.

Hinweise bitte an die Polizei.

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11554/3891938

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen