Mann onaniert vor Frau auf Straße in Uedem

Ein 39-jähriger Mann hat auf einer Straße in Uedem sich einer Frau schamverletztend gezeigt. Die Polizei fasste den Mann wenig später.

Er habe erst gepfiffen – dann griff er sich plötzlich in die Hose: Ein Mann hat auf einer Straße in Uedem eine Frau belästigt, indem er vor ihr onanierte.

Gegen 9.40 Uhr war eine 32-Jährige am Mittwoch uf der Mühlenstraße in Uedem unterwegs. Als sie einen Pfiff hörte, drehte sich sich um und erblickte einen Mann. Der habe sogleich mit der Hand in seine Jogginghose gegriffen und vor der Frau onaniert.

Die Frau alarmierte die Polizei. Die konnte den Täter in unmittelbarer Nähe des Tatorts vorläufig festnehmen.

Es handle sich um einen 39-Jährigen aus Syrien, heißt es im Polizeibericht.

Er sei in eine psychiatrische Klinik eingewiesen worden.

Quelle: https://www.nrz.de/staedte/kleve-und-umland/mann-onaniert-vor-frau-auf-strasse-in-uedem-id213516795.html

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen