Tag: 26. Februar 2018

Streit in Trambahn eskaliert in Körperverletzungen

Am Freitag, 23.02.2018, gegen 23.10 Uhr, befand sich ein 26-jähriger Münchner in der Trambahn der Linie 20. Im Vorbeigehen streifte er den Fuß eines 20-jährigen Nigerianers mit Wohnsitz in München. Nach eigenen Angaben entschuldigte sich der 26-Jährige.

Am Bahnhof angegriffen

Die Polizei sucht nach Zeugen und bittet um Hinweise zu einem Vorfall, der sich am Mittwoch, 21. Februar, gegen 20.30 Uhr, in der Bahnhofstraße beim Neustädter Bahnhof abspielte.

Räuberischer Diebstahl

Am Mittwochabend (21. Februar 2018) ereignete sich im Bereich der Lübecker Puppenbrücke ein räuberischer Diebstahl zum Nachteil eines 18-jährigen Mannes.

Tafel-Chef droht mit Rücktritt

Seit 1995 kümmert sich die Essener Tafel um Bedürftige. Ihr aktueller Chef Jörg Sartor (61) ist seit 13 Jahren dabei. Erst schleppte er Kisten, seit zwölf Jahren leitet er den Verein. Nie hätten sich Sartor und seine 120 Tafel-Ehrenamtlichen wohl träumen lassen, dass sie einmal als Nazis beschimpft werden. Anmerkung von uns dazu: (Wessen Handschrift das

Jetzt schaltet sich die Kanzlerin ein

Wir können gespannt sein ob nun die Essener Tafel zurück rudert! CDU-Chefin und Bundeskanzlerin Angela Merkel hält nichts von der Entscheidung der Essener Tafel, bis auf weiteres nur noch Deutsche neu in ihre Kartei mit bedürftigen Menschen aufzunehmen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen