16-Jährige mit Messern und Baseballschläger bedroht

Mit Messern und einem Baseballschläger hat eine Gruppe am Freitagabend zwei Jugendliche im Sahlkamp überfallen. Nachdem einer der Täter den 16-Jährigen ins Gesicht geschlagen hatte, flüchtete die Gruppe mit ihrer Beute. Die Polizei sucht Zeugen.

Eine vier- bis fünfköpfige Gruppe hat am Freitagabend zwei 16-Jährige an der Vogelsbergstraße ausgeraubt.

Die beiden Jugendlichen waren gegen 18.45 Uhr in Höhe der Stadtbahnhaltestelle Alte Heide unterwegs, als die Täter sie nach Zigaretten fragten.

Unvermittelt bedrohte die Gruppe die 16-Jährigen mit einem Baseballschläger und Messern. Die 16 bis 19 Jahre alten Täter forderten das Fahrrad eines Jugendlichen und weitere Wertsachen.

Anschließend schlug einer der Angreifer den Jugendlichen ins Gesicht und die Gruppe flüchtete in Richtung der Parkplätze an der Vogelsbergstraße. Die beiden Opfer erlitten leichte Verletzungen.

Die Täter sind zwischen

  • 16 und 19 Jahre alt
  • von südländischer Erscheinung.
  • Sie waren dunkel gekleidet und trugen Kapuzen und Basecaps. 

Zeugen, die Hinweise zur Tat oder den Tätern geben können, die vor dem Überfall an der Haltestelle Alte Heide aus einer Stadtbahn gestiegen sind, werden gebeten, sich unter der Rufnummer (0511)-109-3315 beim Polizeikommissariat Lahe oder unter (0511)-109-2717 bei der Polizeiinspektion Ost zu melden.

Quelle: http://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Stadt/Uebersicht/Hannover-Jugendliche-im-Sahlkamp-ueberfallen

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen