Unbekannter bespuckte Frau auf offener Straße

Eine 50-jährige Frau lief am Mittwoch (21. Februar 2018), gegen 18.30 Uhr, auf der Zwickauer Straße und hörte einen unbekannten Mann schreien.

Die Frau sprach den Unbekannten, der telefonierte, an, dass er ein wenig leiser reden solle.

Daraufhin schubste er die Frau, trat gegen ihren Einkaufskorb und spuckte ihr ins Gesicht.

Die Frau erlitt leichte Verletzungen, die bislang keiner ärztlichen Behandlung bedurften. Nach dem Hund, den die Frau dabei hatte, soll der Unbekannte ebenfalls getreten haben.
Den Täter wird wie folgt beschrieben:

  • ca. 1,70 Meter groß,
  • 20 bis 30 Jahre alt,
  • schmächtige Statur
  • südländischen Typs.
  • Er hat dunkle, kurze Haare
  • hatte einen Drei-Tage-Bart.
  • Zur Tatzeit trug er eine rote Jacke, eine Brille mit runden Gläsern und hatte einen schwarzen Rucksack bei sich.

Im Zuge der Tatortbereichsfahndung konnte der Täter nicht gefunden werden.
Wer kann Angaben zum Täter machen oder sonstige Hinweise, die mit dem Sachverhalt im Zusammenhang stehen, geben? Diese Hinweise nimmt die Polizei in Chemnitz unter Telefon 0371 387-495808 entgegen.

Quelle: http://www.polizei.sachsen.de/de/MI_2017_55222.htm

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen