Sex-Attacke: Studentin wird auf Toilette überfallen

Auf der Damentoilette der Freiburger Uni ist eine Studentin Opfer eines Sex-Täters geworden!

Wie die Polizei jetzt mitteilt, geschah die Tat bereits am vergangenen Samstag, gegen 12 Uhr im Erdgeschoss der Fakultät für Chemie und Pharmazie in der Albertstraße.

Eine Studentin (25) wusch sich nach ihrem Toilettengang die Hände. Plötzlich überraschte sie von hinten ein bislang unbekannter Täter. Obwohl sich die junge Frau wehrte, kam es zu einem sexuellen Übergriff. Die 25-Jährige wurde etwa im Genitalbereich betatscht. Danach verließ der Mann die Damentoilette in unbekannte Richtung.

Er wird wie folgt beschrieben:

  • etwa 1,80 Meter groß
  • ungefähr 20 bis 30 Jahre alt
  • schlanke, aber nicht muskulöse Statur
  • ovales, längliches Gesicht
  • kurzes, dunkles Haar
  • südländischer Teint
  • sprach fließend Deutsch mit ausländischem Akzent
  • trug Bluejeans sowie einen dunklen oder schwarzen Pulli

Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer 0761/8825777 zu melden.

Quelle: https://www.tag24.de/nachrichten/freiburg-sex-attacke-ueberfall-fahndung-taeter-damen-toilette-studentin-universitaet-chemie-pharmazie-455174#article

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen