Mias Killer ist älter als 15 Jahre!

Am 27. Dezember tötete der Afghane Abdul D. seine Ex-Freundin Mia V. (15) mit einem Messerstich ins Herz. Früh waren Zweifel aufgekommen, dass Abdul D. bei seinem Alter gelogen hat. Zu recht!

Fast zwei Monate nach der erschütternden Tat haben die medizinischen Gutachter nun das Alter bestimmt: Abdul D. ist mindestens 17,5, höchstens 20 Jahre alt.  

Als Abdul D. im April 2016 nach Deutschland kam, gab er an, 14 Jahre alt zu sein. Weil er keinen genauen Geburtstag nannte, wies ihm das damals zuständige Jugendamt in Frankfurt/Main den 1. Januar 2002 als Geburtstag zu. So kam es, dass er und Mia die gleiche Schule besuchten.

 

Staatsanwältin: Abdul D. ist mindestens 17,5 Jahre

Die Hand, das Gebiss und die Schlüsselbeine mussten für das Gutachten geröntgt und untersucht werden. Anhand der Bilder legten sich Mediziner und Juristen jetzt fest.

Staatsanwältin Angelika Möhlig erklärte: „Das absolute Mindestalter des Beschuldigten bestimmt der Sachverständige derzeit auf mindestens 17,5 Jahre.“

Quelle: http://www.bild.de/regional/frankfurt/jugendlicher/mias-moeder-ist-aelter-als-15-54872914.bild.html?utm_source=dlvr.it&utm_medium=twitter

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.