Tag: 18. Februar 2018

AfD-naher „Frauenmarsch“ nach massiven Gegenprotesten abgebrochen

Der Gegenprotest sah eher so aus das massive Gewalt ausgeübt wurde, in welcher Form auch immer! Das Foto der Berliner Zeitung zeigt Personen die billigend gern in kauf nehmen das bei der Demo Frauen zu schaden kommen, weil sie der Meinung sind die Frauen Lügen oder übertreiben in Sachen VERGEWALTIGUNGEN, SEXUELLE BELÄSTIGUNGEN UND ÜBERGRIFFE. Uns

Steinigung der Woche

Wer wohl in Berlin Steine auf Frauen wirft? Der Blogger Hadmut Danisch macht sich auf seinem Blog danisch.de ein paar Gedanken zum „Marsch der Frauen“, über Hierarchien und wann es in diesem Land erlaubt ist gegen „Frauen“ vorzugehen und wann nicht?

Gegendemonstranten versperren rechtem „Frauenmarsch“ den Weg

Wenn wir das schon wieder lesen “rechter Frauenmarsch” wissen die überhaupt wer die Demo angemeldet hat. Es ist also ok für die Gegner, wenn Frauen Vergewaltigt, Sexuell Belästigt, Überfallen oder sogar Ermordet werden. Gut zu wissen das Grüne und Linke Politiker das für richtig halten, von der Antifa ist man es ja schon gewohnt und 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen