19-Jährige wird im Bus sexuell belästigt

Ein 28-Jähriger hat am Dienstag in einem Linienbus eine junge Frau sexuell belästigt.

Wie die Polizei mitteilt, kam es gegen 13.45 Uhr zu den ungewollten Berührungen in einem Bus am Ehrenfriedersdorfer Markt.

Die 19-Jährige hatte den Tunesier zurückgewiesen und den Vorfall dem Busfahrer gemeldet, der daraufhin die Polizei rief. An einer Haltestelle in Gelenau konnten die Beamten den Tatverdächtigen dann fassen.

Er musste mit zur Dienststelle und wurde dann wieder auf freien Fuß gesetzt.

Die junge Frau hat Anzeige wegen sexueller Belästigung erstattet.

Quelle: https://www.tag24.de/nachrichten/ehrenfriedersdorf-geyer-sexuelle-belaestigung-bus-junge-frau-442665

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen